bace rotofarm

Rotierendes Gemüse – Hydroponik

Ich möchte hier ein neues Gerät, ein futuristisch anmutendes Pflanzenaquarium vorstellen.

Es wurde noch nicht getestet. Der Preis beträgt etwa 500 Euro  bis 640 Euro. Im Moment kann man das Gerät über die Crowdfunding-Plattform Indigogo vorbestellen.

Sie müssen nur einmal die Woche die Nährstoffe nachfüllen und mit der iPhone-App können sie das Gerät steuern und einstellen. Der Zylinder hat einen Durchmesser von etwa 0,6 Meter.

Hydrokultur und Hydroponie wird hier erklärt: https://www.hydroponik-urban-gardening.de/

Der folgende Werbetext ist der australischen Seite von www.bace.co entnommen:

Frische Kräuter und Gemüse zu jeder Jahreszeit.

In einer Welt mit abnehmendem Außenraum und einem zunehmend volatilen Klima kann Rotofarm das ganze Jahr über eine Reihe von Blattgemüsen, Kräutern, Mikrogrün und Sprossen, essbaren Blumen anbauen.

Rotofarm verwendet keinen Boden und ist vollständig hydroponisch.

Die App-gesteuerte Automatisierung von Rotofarm steuert die Bewässerung und Beleuchtung über mehrere Tage, ohne dass das Grundwasserreservoir nachgefüllt werden muss.

Schwerelosigkeit, maximales Wachstum.

Rotofarm wurde von der NASA-Forschung inspiriert und dreht sich alle 46 Minuten um präzise 360 ​​Grad. Wenn sich die Pflanzen drehen, verbringen sie Zeit auf dem Kopf, wodurch die wachstumsbegrenzende Schwerkraft beseitigt wird. Dadurch können die Produkte in Rotofarm schneller und üppiger wachsen!

Poliertes und eloxiertes Aluminium fügt sich nahtlos in Ihre Wohnküche ein. Frische Produkte aus eigenem Anbau schwimmen in einem einteiligen, BPA-freien, zylindrischen Farmbett, das an einem stabilen Arm aufgehängt ist, der sich für maximale Zugänglichkeit um 180 Grad dreht.

Artikel teilen:

Vielleicht von Interesse
Weitere Artikel

Mein Wildkräuterguide

Von Rauke, Rapunzel und anderen schmackhaften Entdeckungen am Wegesrand. Mit vielen Sammel-Tipps für Wald, Wiese und Großstadt. Manuel Larbigs Leidenschaft sind die Pflanzen. Der erfahrene

+ Fermentiertes Hirse-Brennnessel-Brot

Zutaten: 300 g Goldhirse 1 Päckchen Backhefe 2 Esslöffel brauner Zucker 1 Liter Wasser Brennnesselblätter (halb voller Mixer), im Winter auch Grünkohl oder Lauch möglich

+ Brennnessel-Topinambur-Suppe

Zutaten:  200 g Brennnesselblätter 4 Topinambur-Knollen, gewürfelt 1 Zwiebel, klein geschnitten Tamari-Sojasauce nach Geschmack ½ Teelöffel Pfeffer  ½ Teelöffel Muskat 1 Teelöffel Curry ¾ l