Das neue Buch von Dr. John Switzer Das Wildkräuter-Vitalkost-Detox-Verfahren zur Prävention, bei Krebs und degenerativen Erkrankungen ist seit längerer Zeit angekündigt und immer noch nicht vollendet.

Aus den ursprünglich anvisierten 120 Seiten sind mittlerweile 220 Seiten geworden, weil fortlaufend weitere wichtige Informationen und Praxiserfahrungen hinzukommen. Zudem wurde das erste Therapiebuch von Dr. Switzer Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost-Therapie in Verbindung mit der Gerson-Therapie bei Krebs und degenerativen Erkrankungen überarbeitet und ergänzt und auch das Erscheinen des neuen Magazins von Dr. Switzer nahm Zeit in Anspruch. Das neue, reich bebilderte und leicht verständliche Buch wird nun im Frühjahr 2020 erscheinen.

Darin lesen Sie, wie Sie Ihr Immunsystem mit sekundären Pflanzenstoffen wie Indol-3-Carbinol und Sulforaphan in Sprossen (insbesondere Brokkoli-Sprossen) sowie Polyphenolen, Flavonoiden und vielen weiteren Schutzstoffen in Wildkräutern, Sprossen-Mikrogrün, Fermentsäften und Fermentgemüsen stärken und vor degenerativen Krankheiten wie ­Hypertonie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes und Demenz schützen können. Mit dem Fünf-Tage-Wildkräuter-Vitalkost-Detox-Heilfasten, einem einfach durchführbaren Verfahren der Kalorienreduktion in Verbindung mit sekundären Pflanzenstoffen aus Wildkräutern, Fermentgemüse und -saft, Sprossencrackern sowie organischen Mineralien und Spurenelementen, lassen sich unsere Immunstammzellen aktivieren und beleben.

Erfahren Sie auch nützliche Tipps zur Sprossenzucht und zum Ziehen von optimal mineralisiertem Sonnenblumen-Mikrogrün mithilfe von Algen-Extrakt und lernen Sie anhand von genauen Rezeptanleitungen, wie Sie erfolgreich Gemüse, Säfte und Getränke wie Kombucha fermentieren. 35 detaillierte und leicht verständliche heilkräftige Rezepte für Säfte, Tees, Cocktails, Suppen, Salate und Salatsaucen, Fermentgemüse, gekochte und rohe indische Dals, Quarkspeisen, Porridge und Pudding, Cracker und Wraps, Kuchen und Eis unterstützen und bereichern die Therapie degenerativer Erkrankungen. Hintergründe zu Wildkräutern, eine kleine Kräuterkunde sowie Informationen zu Geräten und Bezugsquellen runden das Buch ab.

    0