Klein, aber fein: Diese Soforthilfe für Fans der Natur sollte jeder im Rucksack haben, der sich über Wald und Flur bewegt. Auf ca. 100 Seiten erhalten Sie zu etwa 40 Pflanzen wertvolle Tipps zur schnellen Wundversorgung vom Ehepaar Dr. Armin und Dr. Susanne Bihlmaier. Ein Beispiel: gegen Blasen an den Füßen schnell ein Breitwegerich gepflückt. Das Buch gibt Hilfestellung, wenn weder das Auto noch eine Apotheke in Reichweite sind, es keinen Handyempfang gibt oder der Akku leer und das Gelände unbekannt ist. Es ist darin zu lesen, was bei Hunger und Durst zu tun ist, wenn man sich verletzt hat und möglicherweise blutet. Hoffentlich erhalten wir in Zukunft noch mehr Tipps von diesem Experten-Duo.

Notfall-Apotheke aus und in der Natur:

Die einfache Outdoor-Soforthilfe,

TB, Hädecke Verlag, 10 Euro.ja

0